Heftchenblatt 9

Heuss - Heftchenblätter

Heftchenblatt 9

Beitragvon ZDrDoc » Donnerstag 12. Juli 2018, 13:52

Im Michel-Handbuch (liegt in der 3. Auflage vor) werden Heftchenblätter Nr. 9 aus MH 5 bewertet, wenn deren Herkunft aus MH 5 nachgewiesen werden kann. Es müssen also der Heftchendeckel (oder wesentliche Teile davon) dem Prüfer zusammen mit dem H-Blatt 9 vorgelegt werden.
Ohne Prüfung ist das Heftchenblatt 9 nicht handelsfähig.
Immer wieder versuchen zwielichtige Leute die Sammler hinters Licht zu führen:
viewtopic.php?f=658&t=21278

Die Heftchenblätter 9 a und 9 b II wurden bei den MH 5 gezeigt

Hier das Heftchenblatt 9, gestempelt. Angeblich 2 gestempelte Stücke bekannt.
SCAN H-Bl 9 gestempelt Front.jpg
(215.19 KiB) 49-mal heruntergeladen

SCAN H-Bl 9 gestempelt Rück.jpg
Stempelfarbe schlägt leicht durch
(52.05 KiB) 49-mal heruntergeladen

MH 5 b-Deckel aufgeklappt Front.jpg
Der dazu gehörende Deckel b, Front
(245.68 KiB) 49-mal heruntergeladen

MH 5 b-Deckel aufgeklappt innenjpg.jpg
im aufgeklappten Heftchendeckel Abklatsch der Stempelfarbe
(202.85 KiB) 49-mal heruntergeladen
ZDrDoc
User
 
Beiträge: 59
Registriert: Dienstag 4. November 2014, 18:54

Zurück zu Heuss - Heftchenblätter

cron